Berechtigung einstellen

Berechtigung erteilen
Damit registrierte Benutzer ihre Daten (oder einen Teil davon) im Profil selbst verwalten können, müssen sie die entsprechenden Berechtigungen haben. Die Berechtigungseinstellungen bei Wicked Team folgen dem Joomla! Standard, sie können pauschal erteilt und dann bis auf Feldebene verfeinert werden.

Berechtigung zum Ändern von Profildaten

Menüpunkt zu Mitgliederprofil anlegen
Legen Sie dafür einen Menüpunkt an, wie üblich in Joomla!. Als Menütyp wählen sie Wicked Team Profilformular.

Profilformular Art wählen

Im Tab Optionen legen Sie fest:
Profil bearbeiten: Der Benutzer darf seine eigenen Daten bearbeiten.
Oder
Mitglied erstellen: Der Benutzer darf im Frontend neue Mitglieder aufnehmen, vorausgesetzt er hat die Berechtigung dafür.
Ferner legen Sie fest, wohin der Benutzer geführt wird wenn das Formular abgeschickt wurde.

Parameter Checkbox

Spätestens hier werden Sie sehen, wofür die Berechtigungen auf Feldebene gut sind. Denn selbstverständlich darf nicht jeder im Frontend alles ändern.

Parameter Checkbox

Für jedes Feld können Sie eigene Berechtigungen festlegen. So erlauben Sie zum Beispiel, dass ein Trainer die T-Shirtgröße eines Mitglieds ändern darf, die Kontonummer dagegen nicht.

Ein einfaches Mitgliederprofil

Mitgliederprofil
Ein einzelnes Profil wird meist aus einer Mitgliederliste heraus angeklickt. Es zeigt die Daten, die der Benutzer sehen darf.

Ein Mitgliederprofil mit einem Override

Mitgliederprofil
Mittels Overrides können Profile auch passend zum Template gestaltet werden.