Sie haben eine Datei mit Mitgliederdaten, die Sie in Ihr Wicked Team importieren möchten.

Empfehlung: Erstellen Sie vor dem Import eine Sicherung Ihrer Datenbank.

Ein Import von Daten erfolgt in vier Schritten:

  1. Format der Import-Datei festlegen (CSV)
  2. Import-Parametersatz anlegen, ImportDatei hochladen
  3. Import-Spalten zu den Wicked Team Feldern zuweisen
  4. Import durchführen

Wenn ein Import definiert ist (Schritt 1 und 2) kann er immer wieder angestoßen werden, die zu importierende Datei wird dabei jedesmal neu hochgeladen. Die Import-Datei liegt dann unter administrator/components/com_wickedteam/files/import und hat die ID des import-Satzes als Dateiname.

Import Übersicht

Ein Klick auf "Importieren" in der linken Spalte der Komponente Wicked Team öffnet die Übersicht über Importe. Die Übersicht funktioniert im Wesentlichen "wie immer" in Joomla!. Im Folgenden wird nur erklärt, was vom Joomla! Standard abweicht.

Exporte Übersicht

Diese Übersicht zeigt, welche Importe bereits definiert sind und wann Importe durchgeführt wurden. Spalte Komponente ist hier verwirrend. Globale Sortierfelder stimmen nicht; u.a. gibt es in der db eine Spalte "ordering" und in den Sortieroptionen auch. Aber keine Möglichkeit, die Sortierung zu beeinflussen. Sortieren nach Status macht keinen Sinn.

Status Die übliche Status-Spalte von Joomla enthält hier einen Aktions-Button, welcher das Hochladen einer Datei startet. Ein Klick auf den Exportnamen erlaubt das die Zuweisung der Mitgliederfelder an die Spalten der Importdatei. sh. Spalten und Felder zuweisen.

Um Importsatz selbst zu bebearbeiten ändern markieren Sie den Satz und klicken auf den "Bearbeiten" Button im Menu oben.

Importe Suchfilter

Im Lauf der Zeit können sich sehr viele Importe ansammeln. Im Suchfeld können Sie nach einem Importnamen suchen, indem Sie den Namen oder einen Teil des Namens eingeben, z.B. "statistik". Falls Sie einen Import mit der ID 5 sehen wollen: geben Sie "id:5" in das Suchfeld ein. Des Weiteren können Importe nach Zeitraum (von-bis) gefiltert werden.

Um einen neuen Import einzurichten klicken Sie in der Import Übersicht auf den Button "neu".

Um einen bestehenden Import zu ändern: Klicken Sie auf den Bearbeitung-Button in der Status-Spalte danach hat der upload-bildschirm kein feld ID

Oder: markieren sie die Zeile in der Übersicht und klicken Sie in der Export Übersicht auf den Button "bearbeiten". danach hat der upload-bildschirm kein feld ID

Export

Hier wählen Sie aus, welches Dateiformat bearbeitet wird. In der aktuellen Version ist das praktische csv Format implementiert.

Importdatei angeben

Import-Datei öffnen

Bestimmen Sie hier die Datei, die Sie importieren wollen.

Import Dateiparameter

Dateioptionen. Wenn Sie hier nicht wissen, was anzugeben ist: Öffnen Sie die Import-Datei mit einem geeigneten Editor (für Windows zum Beispiel Notepad++) und ermitteln Sie:
Sind die Spalten durch Komma getrennt? Dann ist es ein CSV-Format
Sind die Spalten durch ein Semikolon (;)getrennt? Wählen Sie Excel
Ist es eine vom Mac erzeugte csv-Datei
Andernfalls liegt ein benutzerdefiniertes Format vor, das Sie noch genauer spezifizieren müssen: Welcher Feldtrenner wird benutzt? Welche Dateikodierung liegt vor?

Die Datei muss eine Überschriftszeile mit Spaltennamen enthalten.
Stellen Sie fest, ob die Datei in der ersten Zeile Spaltennamen enthält und geben sie an, auf welcher Zeile die Spaltennamen stehen (manche Dateien enthalten am Anfang Beschreibungen oder Herstellerhinweise.
Schließlich ist anzugeben, ab welcher Zeile die zu importierenden Daten einzulesen sind.

Speichern Sie diese Angaben nun.
Das Programm liest die Datei ein und speichert sie im Verzeichnis administrator/components/com_wickedteam/files/import. Der Name ist die ID des import-Satzes. Datei 3.csv enthält die Basisdatei für den Import mit ID = 3. Danach aktiviert das Programm sofort ein Formular für Feldzuweisungen.

Import Spalten und Felder zuweisen

Bei einem bereits bestehenden Import kommen Sie hierher wenn Sie in der Übersicht auf den Namen des Exports klicken.

Import Spalten und Felder zuweisen

Im Normalfall erhalten Sie jetzt auf der linken Seite des Bildschirms unter "Feldzuweisungen" eine Liste aller Spaltenüberschriften aus der Importdatei. Entscheiden Sie nun für jede Spalte: Soll sie in Wicked Team übernommen werden? Wenn ja: In welches Feld? Und ist dies ein Schlüsselfeld?

Schlüsselfeld: Ein Feldinhalt, der ihre Team Mitglieder identifiziert. Angenomemn, Sie möchten nach einer Großveranstaltung Ihre Mitglieder anhand einer angelieferten Leistungstabelle aktualisieren. Dann ist vorausgesetzt dass es ein identifzierendes Merkmal der Mitglieder gibt. Gewöhnlich ist das die ID des Mitglieds, es sind aber auch Personalnummern oder Mitgliedsnummern denkbar.

Import Fehlerhafte Darstellung von Spalten

Fehlerhafte Anzeige: Wenn anstelle der Felderliste eine Ausgabe in einer fehlerhaften Form erscheint ist die Import-Datei ein anderes Format als angegeben. Das Feldtrennzeichen der Importdatei passt nicht zur Dateidefinition.Gehen Sie in diesem Fall auf die Dateidefinition zurück und ermitteln Sie den Typ der Import-Datei.

Falls Ihnen unter Systemdaten die Felder AbteilungsID und Abteilungsname angeboten werden: ignorieren Sie diese (nicht importieren!). Denn die Abteilungszuordnung findet im rechten Bereich statt.

Import Weitere Parameter

Bestehende Einträge: Wenn Sie bereits Mitglieder gespeichert haben enstscheiden Sie, ob deren Daten beim Import aktualisiert oder übergangen werden.

Abteilungen: Neue Einträge werden den gewählten Abteilungen zugeordnet. Was geschieht mit Abteilungen? z.b. m23 ist in Abteilung 3, beim import steht da abteilung 7+8 - wird umgehängt?

Mitglieder freischalten: Neue Einträge können beim Import gesperrt werden. So kann zuerst kontrolliert werden, ob alles seine Richtigkeit hat.

Import starten

Ein neuer Import startet, wenn Sie nach der Eingabe der Spalten - Felder Verknüpfung oben auf den Button "Importieren" klicken.